Studia Liturgica

An International Ecumenical Journal for Liturgical Research and Renewal.

Studia Litugica is a peer-reviewed journal published twice a year. Founded in 1962 and now published by SAGE on behalf of Societas Liturgica.

Studia Liturgica’s aim is to:

  • Encourage research in the field of worship and allied subjects and explore the pastoral implications of such research
  • Facilitate the exchange of results and other liturgical knowledge
  • To deepen the mutual understanding of the various liturgical traditions and seeks for ways to make clear the relevance of liturgy in the contemporary world

Follow the link below to the SAGE website for more information.

Subscribe Today

Editorial Board

Chefredakteur

Peter C. Bower, USA

Assistant Editors

Kathryn Naylor, UK
Jennifer O’Brien, Australia
Shawn Strout, USA

Class of 2021

Júlio Cézar Adam, Brazil
Carmel Pilcher, Australia
Stephan Winter, Germany

Class of 2023

Rima Nasrallah, Lebanon
Frédérique Poulet,
France
Shawn Strout, USA

The President (ex-officio)

Ron Anderson, USA

Societas Liturgica Co-Treasurers

Harvey Howlett, UK
Jason Lucas, USA

How to Submit a Manuscript

Die Redaktion ermutigt aktiv Artikel zur Veröffentlichung in Studia Liturgica die auf über verteilt wird 3,000 Institutionen auf der ganzen Welt und, thus, kann die gegenseitige Befruchtung der Forschung anregen, Ideen, Konzepte, Schlussfolgerungen unter Kollegen sowie tausenden anderen Menschen

Papiere aus verschiedenen Traditionen, Kulturen, und geografische Regionen sind ebenso willkommen wie illustrative Strichzeichnungen, Diagramme, Diagramme/Tabellen, und sogar kontrastreiches Schwarz & weiße Fotos.

Ein Manuskript einreichen, alle Autoren erstellen ein Konto in „SAGE-Track” wo dann Manuskripte eingereicht werden

Wenn Sie Hilfe bei der Einrichtung Ihres SAGE-Kontos benötigen, E-Mail an Rosie London, Assistant Editor bei SAGE für Hilfe – Details sind auf der SAGE

Die Veröffentlichung wird nicht garantiert, aber eine sorgfältige Überprüfung aller Papiere wird von Peer-Reviewern vorgenommen.